Nürnberger Zentrum
für angewandte Psychologie


Coaching

Coaching bieten wir an als Einzelcoaching, Paarcoaching und Führungscoaching für Personen mit Veränderungs- und Weiterentwicklungswünschen.


Einzelcoaching

  • Wie gehe ich mit einer persönlichen und /oder beruflichen Entscheidungssituation um?
  • Wie kann ich meine Fähigkeiten und Stärken zur Verwirklichung meiner Ziele besser nutzen?
  • Wie kann ich mit Belastungen und Alltagsstress besser umgehen, um burnout zu verhindern?
  • Wie kann ich aktuelle Krisen bewältigen?
  • Wie kann ich Beziehungen befriedigend gestalten? Wie mich – wenn nötig - besser abgrenzen?
  • u.v.a.

Im vertraulichen Einzelgespräch suchen Coach und Coachee nach tragfähigen Lösungen. Hilfreich ist häufig dabei schon, wenn es gelingt, eine neue Perspektive einzunehmen oder Verhaltensalternnativen zu finden und zu erproben. Psychologische Methoden unterstützen den Selbstfindungsprozeß.


Paarcoaching

In aller Regel sind Paare oder Partnerschaften nach einigen Jahren des Zusammenlebens krisenhaften Lebenssituationen ausgesetzt:

  • Die Kommunikation stimmt nicht mehr, man hört einander nicht wirklich zu.
  • Liebgewordene Gewohnheiten beginnen, den Partner/die Partnerin zu stören.
  • Unterschiedliche Erziehungsvorstellungen bringen als Eltern gegeneinander auf.
  • Streit und Abschottung charakterisieren zu oft den Alltag.
  • Gegenseitige Vorwürfe führen zu Gefühlen der Entwertung und dadurch zu Gegenvorwürfen, so daß schnell eine Spirale der Feindseligkeit entsteht…

Mithilfe des Coachs werden die gegenseitigen Erwartungen und die Gründe für ein Auseinanderdriften in der Beziehung geklärt, überprüft und ggfs. verändert. Feedback (Rückmeldung) ist hierbei die Methode der Wahl, um Differenzen im jeweiligen Wertesystem und in den Verhaltensweisen deutlich zu machen und einen Veränderungsprozess einzuleiten.
Bei Paaren steht häufig die Frage nach Zusammenbleiben oder Trennung im Raum. Im Coachingprozeß geht es dann um die Klärung, ob die Partnerschaft noch genügend tragfähig ist, um sich mit Hilfe des Coachings zu stabilisieren, oder ob eine Trennung unausweichlich ist. In diesem Fall hilft Coaching einen fairen Trennungsprozeß zu organisieren.


Führungscoaching

Durch die Vielzahl der an sie gestellten Anforderungen seitens der Vorgesetzten, der Kollegen in anderen Fachbereichen und des eigenen Mitarbeiterteams geraten Führungskräfte häufig an die Grenzen ihrer Belastbarkeit. Viele Unternehmen im sozialen wie auch im wirtschaftlichen Umfeld haben dies erkannt und empfehlen oder verordnen ihren Führungskräften deshalb ein professionelles Coaching.
Typische Themen hierbei sind:

  • Mit welchen persönlichen Hilfsmitteln kann ich übermäßige Belastungen und Stress von mir fernhalten?
  • Wie kann ich Aufgaben und Projekte effizienter delegieren?
  • Wie kann/muß ich mich selbst strukturieren, um in der Flut der Alltagserledigungen nicht unterzugehen?
  • Wie kann ich für mich eine gute work/life-balance herstellen, um weder den Beruf noch das Privatleben zu vernachlässigen?
  • Wie kann ich in besonders turbulenten Phasen mit schwierigen Projekten und akuten Konflikt- und Krisensituationen adäquate Vorgehenskonzepte entwickeln im Interesse der einzelnen Mitarbeiter, des Unternehmens, aber auch meiner selbst?